Esser printSolutions GmbH
von BSH geehrt

Am 27.9.2016 fand in Berlin der Supplier Award Day unseres Kunden BSH statt. Hierzu waren die 30 besten Lieferanten der BSH weltweit geladen.
Wir sind stolz und fühlen uns geehrt zu dieser Gruppe der Top Supplier zu gehören. Im Bereich "Packaging und Printing" hat BSH rund 360 Lieferanten. Wir freuen uns sehr zu den besten 3 Lieferanten für diese Produktgruppe zu gehören.
Die Lieferanten werden unter anderem nach folgenden Kriterien bewertet: keine offenen Themen im Bereich Corporate Social Responsibility, hohe Quality Performance, positiver Financial Health Check und strategische Relevanz.
Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit der vergangenen zwei Jahre so erfolgreich war und nehmen die Auszeichnung als Ansporn für die Zukunft weiterhin eine so gute Performance abzuliefern.
Ein herzliches Dankeschön an BSH für diese grandiose Auszeichnung!

Erste Océ VarioPrint i300 in Süddeutschland

Mit der Investition in das innovative Inkjet-Bogendrucksystem Océ VarioPrint i300 von Canon haben wir unseren Maschinenpark um eine HighSpeed-Inkjet-Bogendruckmaschine erweitert. Die Maschine wird die bisherige Geschwindigkeits- und Kapazitätslücke zwischen den tonerbasierten HighEnd-Einzelblattsystemen und dem HighSpeed-Inkjet Rollendrucksytem HP T230 schließen. „Die VarioPrint i300 ist eine wunderbare Symbiose aus Produktivität und Rentabilität des HighSpeed-Inkjets mit der Flexibilität eines Bogensystems“, erklärt Diana Esser die Gründe für den Kauf. Die Océ VarioPrint i300 verwendet eine patentierte Tinten-Druckkopf- und Papierverarbeitungs-Technologie und verarbeitet sowohl inkjet-optimierte wie auch ungestrichene und gestrichene (Offset-)Papiere bis zum Format B3. Im doppelseitigen Druck erzielt das System Geschwindigkeiten von bis zu 8.700 Bogen im A4-Format pro Stunde.

Die neueste Customer Success Story von HP

Die Esser Druck in Bretten, Baden-Württemberg, war mit einer über 100 jährigen Geschichte ein „sehr traditionelles“ Unternehmen, das sich 2013 mit der vollständigen Umstellung auf den Digitaldruck als Esser printSolutions neu erfand. Die neuen Maschinen, Mitarbeiter und Dienstleistungen haben neue, größere Kunden angezogen und das Kaufverhalten der Bestandskunden verändert. Dadurch konnte das Unternehmen von 2012 bis 2015 seinen Umsatz um 35 Prozent von 3,9 auf 5,2 Millionen Euro steigern.


Bericht zu dem Artikel
auf Deutsch oder Englisch lesen.