Pünktlich zum Sommeranfang haben wir am 07. Juli 2015 unsere Photovoltaikanlage in Betrieb nehmen können. So gehen wir nach unserer FSC®-Zertifizierung im Februar diesen Jahres den nächsten Schritt in Richtung Umweltschutz und nachhaltiger Produktion. Als innovative, verantwortungsbewusste und zukunftsgerichtete Firma sind Umweltschutz und Nachhaltigkeit für uns von besonderer Bedeutung. Deshalb verfolgen wir in allen unseren Unternehmensbereichen das Ziel, die Umwelt zu schonen.

Da wir immer weiter wachsen und somit immer mehr Energie verbrauchen, lag der Schritt nahe nun auch unsere eigene Solarenergie zu nutzen und somit weniger herkömmlichen Strom zu benötigen. Die 320 Solarmodule auf 1.700 m² Dachfläche werden uns bei guten Bedingungen mindestens 80.000 kWh Solarstrom pro Jahr liefern. In erster Linie soll unsere Anlage damit unseren Strombedarf von aktuell fast 500.000  kWh pro Jahr zu 16 % decken. Mit unserer Überschusseinspeisung wird der Strom, den wir produzieren aber nicht selber verbrauchen in das Brettener Stromnetz eingespeist. Der weitere Schritt hin zu einem konsequenten Umweltschutz ist nun unseren Stromverbrauch drastisch zu reduzieren.

Für unsere Umwelt. Für uns. Für Sie.

Technische Daten

  • Anzahl Module: 320
  • Fläche: 1.700 m²
  • Leistung/Jahr: 80.000 kW/h